Nadine Feldhaus wartete geduldig auf die medizinische Beratung, bevor es für sie zur Impfung ging. © Carina Strauß
Video

Impfungen im Rathaus: Mit einer Grundschullehrerin vom Einlass bis zur Nachbeobachtung

Am Freitag (12.3.) wurde zum ersten mal das Personal von Grundschulen und Kindertagesstätten im Schwerter Rathaus geimpft. Wir haben eine Lehrerin auf ihrem Weg zur Impfung begleitet.

„Das ganze Team ist froh, dass es jetzt losgeht“: Solche und ähnliche Aussagen waren von den Wartenden vor dem Schwerter Rathaus zu hören. Hier wurden am Freitag (12.3.) die ersten Personen geimpft, die an Grundschulen und in Kindertagesstätten arbeiten.

Eine von ihnen war Grundschullehrerin Nadine Feldhaus. Wir haben sie auf ihrem Weg vom Wartebereich bis zur Impfung begleitet.

Ihre Autoren
Redaktion Schwerte
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite
Avatar
Volontärin

Haltern am Abend

Täglich um 19:30 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.

Lesen Sie jetzt