Der Kreis hat am Dienstag fünf neue Corona-Fälle für Schwerte gemeldet.
Der Kreis hat am Dienstag fünf neue Corona-Fälle für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Inzidenz-Wert für Schwerte sinkt – die Zahl der Infizierten auch

Der Kreis Unna hat am Dienstag (26.1.) fünf Corona-Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. Im Vergleich zum Montag eine geringe Anzahl. Und auch der Inzidenz-Wert macht Hoffnung.

Nach dem bislang niedrigsten Schwerter Inzidenz-Wert des Jahres (88,75 am 5.1.), entwickelte sich die Inzidenz wieder in die falsche Richtung. Auf kurzzeitige Tiefs folgten immer wieder hohe Werte, zuletzt stieg die Inzidenz nur noch stetig an.

Kein weiterer Todesfall

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.