Jennifer Bartels aus Schwerte ist sauer: Städtische Mitarbeiter haben am Ententeich Löcher verfüllt, in denen Hunderte Kaulquappen schwammen.
Jennifer Bartels aus Schwerte ist sauer: Städtische Mitarbeiter haben am Ententeich Löcher verfüllt, in denen Hunderte Kaulquappen schwammen. © Martina Niehaus
Mit Video

Kies auf Kaulquappen gekippt: Schwerterin Jennifer Bartels (40) ist sauer

Mitarbeiter der Stadt Schwerte haben am Ententeich Löcher geflickt – und dabei offenbar Kies auf Hunderte Kaulquappen gekippt. Jennifer Bartels ist wütend über das, was sie gesehen hat.

Jennifer Bartels (40) kann immer noch nicht fassen, was sie am Dienstag (10.5.) erlebt hat. Die 40-jährige Schwerterin geht regelmäßig mit ihrer Mischlingshündin Curly am Ententeich spazieren. Ihren richtigen Nachnamen möchte Jennifer Bartels nicht nennen, darum ist er abgeändert. Doch sie ist bereit, mit uns zum Teich zu gehen und dort zu erzählen, was passiert ist.

Mitarbeiter kippen Schotter ins Wasser

Schilder: Erholungssuchende sollen Rücksicht auf die Natur nehmen

Stadt: Weg musste nach Überschwemmung gesichert werden

„Man kann doch die Augen aufmachen!“

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.