Kreative Charmebolzen lieben Jazz

SCHWERTE „One, two, eh one, two, three, four.“ Schon ging es los: Coole Klänge gespielt von einer coolen Combo. Das vierköpfige east-west Quartett brachte am Donnerstag mit ihrem Programm „Weihnachts- & Neujahrsjazz mit Weltbürgern“ die Lässigkeit in die Rohrmeisterei.

von Von Sarah Saczek

, 28.12.2007, 16:57 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kreative Charmebolzen lieben Jazz

Dmitrij Telmanov überzeugte nicht nur mit seinen Eigenkompositionen, sondern auch an der Trompete.

Lesen Sie jetzt