Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Mittwoch 13 Neuinfektionen für Schwerte gemeldet.
Das Kreis-Gesundheitsamt hat am Mittwoch 13 Neuinfektionen für Schwerte gemeldet. © picture alliance/dpa
Corona-Pandemie

Kreis meldet weiteren Corona-Todesfall – und deutlich mehr Neuinfektionen

Nach einem Wochenanfang mit guten Nachrichten meldete der Kreis Unna für Schwerte am Mittwoch wieder höhere Zahlen. Die Zahl der aktuell Infizierten und die 7-Tages-Inzidenz steigen.

Nur je fünf gemeldete Corona-Neuinfektionen am Montag (1.2.) und Dienstag (2.2.) ließen Schwerte kurz aufatmen. 29 Genesene und ein Inzidenz-Wert von nur 75,77, der zuletzt im Oktober 2020 so niedrig war, gaben Grund zur Hoffnung.

Inzidenz-Werte steigen

Über die Autorin
Redakteurin
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.