Kultur, Veranstaltungen und Freizeitangebote findet man in Schwerte auf neuer Homepage

Stadtmarketing Schwerte

Im April 2019 hat das neue Schwerter Stadtmarketing die Arbeit aufgenommen. Nach einem langen Design-Prozess ist nun das Ergebnis sichtbar. Das Stadtmarketing stellt seine neue Homepage vor.

Schwerte

25.01.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Kultur, Veranstaltungen und Freizeitangebote findet man in Schwerte auf neuer Homepage

Das Stadtmarketing Schwerte unter Leitung von Michael Kersting hat eine neue Homepage. © Aileen Kierstein

Im Sommer begann das Stadtmarketing seinen Corporate-Design-Prozess mit der Bürgerumfrage „Schwerte ist…“. Die dort gewonnenen Daten und Antworten flossen in den Gesamtprozess mit ein.

„Um ein aussagekräftiges und adäquates Corporate Design zu entwickeln wollten wir wissen, wie Schwerter, aber auch Besucher Schwerte wahrnehmen und charakterisieren. Über 800 Beiträge wurden eingereicht, was für unseren Prozess sehr hilfreich war“, reflektiert Michael Kersting den Beginn der Arbeit.

Insbesondere die Kulturangebote in Schwerte, die Natur- und Freizeitangebote rund um die Ruhrwiesen und den Ruhtalradweg sowie die Traditionen der Stadt wurden positiv in den Bewertungen hervorgehoben.

Altbekanntes und neue Formate sichtbar machen

Es habe aber auch Verbesserungsvorschläge gegeben, die für die weitere Arbeit des Schwerter Stadtmarketings hilfreich sind, so Kersting weiter.

„In Schwerte gibt es viele Orte und Plätze zu entdecken sowie spannende Veranstaltungen und Freizeitangebote, die man erleben kann. Diese miteinander vernetzt und in einem zeitgemäßen, ansprechenden Look zu kommunizieren, ist uns wichtig“, erklärt der Stadtmarketing-Chef die Zielvorgabe der Homepage.

Neben Blog-Artikeln rund um die Arbeit des Stadtmarketings kann der User sich auf www.schwerte-stadtmarketing.de über die unterschiedlichen Möglichkeiten in Schwerte von Festen und Events, über Orte und Plätze bis hin zu Freizeit- und Kulturangeboten informieren. Darüber hinaus gibt es Verlinkungen und Verweise zu den touristischen Angeboten der Stadt.

Vor allem Besucher und Touristen sollen guten Eindruck erhalten

„Die Homepage soll einen modernen und vielseitigen Eindruck von Schwerte vermitteln und dem Besucher einen ersten Einstieg zu den Erlebnis-Angeboten in der Stadt anbieten. Klar ist auch, dass die Homepage einem agilen Prozess unterliegt und Stück für Stück mit neuen Themen und Rubriken ergänzt wird“, so der Leiter des Stadtmarketings.

Zusätzlich zur Homepage sind auch die Social-Media-Kanäle des Schwerter Stadtmarketings online gegangen.

Neben einer Facebook-Seite wurde auch ein eigener Instagram-Kanal ins Leben gerufen, um stadtmarketingrelevante Themen, Projekte und Veranstaltungen in die unterschiedlichsten Zielgruppen der Stadt und der Region zu kommunizieren.

Lesen Sie jetzt