Die beiden Busse stießen auf der Kreuzung Am Winkelstück/Bachstraße zusammen. Dabei wurden vier Menschen leicht verletzt. © Kreispolizeibehörde Unna
Polizei

Linienbusse in Villigst kollidiert – Fahrer und drei Fahrgäste verletzt

Auf einer Kreuzung in Schwerte stießen am Dienstag zwei Busse frontal aufeinander. Obwohl die Fahrzeuge langsam unterwegs waren, gab es vier Verletzte. Die Polizei benennt bereits die Unfallursache.

Vier Verletzte und Schäden an beiden Bussen – das ist das Ergebnis einer Kollision zwischen zwei Linienbussen. Die Busse stießen am Dienstagmorgen (6.4.) im Kreuzungsbereich von Bachstraße und Am Winkelstück in Villigst zusammen. Die Polizei geht davon aus, dass Missachtung der Vorfahrt die Unfallursache ist.

Alle Verletzten ins Krankenhaus gebracht

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.