Mathe-Quiz für Grundschüler - hätten Sie's gewusst?

Testen Sie es aus

Mathe für Grundschüler? Leicht? Naja, die Aufgaben, die beim landesweiten Mathematik-Wettbewerb gestellt werden, haben es schon in sich. Es geht um Münzen, Rechtecke und Fünfecke und um die Kantenlängen eines Würfels. Hätten Sie es gewusst?

NRW

, 12.04.2016, 12:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Friedrich-Kayser Grundschule Schwerte richtete die Regionalrunde des landesweiten Mathematikwettbewerbes NRW aus.

Die Friedrich-Kayser Grundschule Schwerte richtete die Regionalrunde des landesweiten Mathematikwettbewerbes NRW aus.

Viele Schulen aus ganz NRW haben beim Mathe-Wettbewerb 2015/16 mitgemacht - vor einigen Wochen auch Dritt- und Viertklässler aus Schwerte - aus der Friedrich-Kayser-Schule, der Reichshofschule, der Heideschule und der Grundschule Villigst. "Ich fand das so mittelschwierig, mir macht Mathe aber insgesamt auch ziemlich Spaß", sagt der neunjährige Elias, der die vierte Klasse der Heideschule besucht. 

Für Elias und seine Mitschüler war es schon Runde zwei. Die besten Schulen treten am 16. April in Dortmund beim Landesfinale an.

Natürlich dürfen wir hier nicht die Aufgaben von 2015/16 vorwegnehmen. Diese Ergebnisse sind noch geheim. Die Aufgaben vom Vorjahr aber können Sie hier einmal durchspielen.

Na? Schaffen Sie das?

 

Das sind die Aufgaben des landesweiten Mathe-Wettbewerbs

Lesen Sie jetzt