Ministerin revidiert die Darstellung als Negativ-Beispiel

KREIS Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen hat sich in einem persönlichen Anschreiben an Landrat Michael Makiolla zu den Aussagen des Familienatlas 2007 über den Kreis Unna geäußert.

13.11.2007 / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt