Fit mit Caro

Mit nur fünf Übungen zum knackigen Po: Intensives Training für die Gesäßmuskulatur

Die vier Buchstaben spielen in vielen Trainingsroutinen eine große Rolle. Im Video zeigt Caro fünf Übungen, mit denen ihr dem Knack-Po ein Stück näher kommt.

Ein wohlgeformter runder Po ist zum Schönheitsideal geworden. Straff wird er jedoch erst durch eine gut trainierte Gesäßmuskulatur. Dafür braucht es nicht unbedingt schweres Gewicht im Fitnessstudio, auch zuhause und nur mit dem eignen Körpergewicht lässt sich der Po effektiv trainieren.

Bereits eine kurze Einheit, bestehend aus fünf Übungen, kann Erfolge bringen. Welche besonders intensiv sind, zeigen wir in diesem Workout-Video.

Stretching-Einheit nach dem Workout

Diese Stretching-Einheit ist ideal, um den Körper nach dem Workout zu dehnen und runterzukommen. Es ergänzt das Training und sollte möglichst ein fester Bestandteil der Routine werden.

Zu den anderen Videos der „Fit mit Caro“-Reihe:

Ihre Autoren
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar
Journalismus ist meine Passion. Seit 2017 im Einsatz für Lensing Media. Immer auf der Suche nach Hintergründen, spannenden Themen und Geschichten von Menschen.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.