Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

hzVon Klassik bis Jazz

Es wird gejazzt und getrommelt, gesungen und gepriesen, klassisch und modern: Die Sonntage in den Sommerferien bieten in Schwerte spannende Crossover-Konzerterlebnisse.

Schwerte

, 26.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Zu einem wahren Ritt durch musikalische Genres soll in diesem Jahr das Sommerfestival der Konzertgesellschaft Schwerte werden. In Kooperation mit der Katholischen Akademie werden wie in den Vorjahren wieder sechs Sommerkonzerte veranstaltet. Gospel, Klezmer, Klassik, Jazz und Trommeln: Mehr crossover geht kaum. Dr. Ulrike Pfau-Tiefuhr von der Konzertgesellschaft und Dr. Stefanie Lieb von der Akademie sind davon überzeugt: „Es wird heiß!“ Das gilt für die Sonntage der NRW-Sommerferien stets ab 17 Uhr.

Chakala trommelt

Die Afrikanischen Trommeln der Gruppe „Chakala“ aus Dortmund sorgt für einen rhythmischen und temperamentvollen Auftakt am 21. Juli in der Katholischen Akaedmie am Bergerhofweg. Trommelklänge und Wechselgesänge versprechen pure Lebensfreude.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Chakala © Veranstalter

Kammermusik mit dem KlarViola Trio

Das KlarViola-Trio mit dem in Schwerte lebenden Solo-Klarinettisten der Dortmunder Philharmoniker, Prof. Wilfried Roth-Schmidt, Werner Dickel (Viola) und Yee-Young Phillips am Klavier sorgt am 28. Juli im Haus Villigst an der Iserlohner Straße für den klassischen Part des Sommerfestivals.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Das KlarViola Trio © Veranstalter

Jazz an Klavier und Kontrabass

Der erste Sonntag im August gehört dem Jazz, vertreten durch Klavier und Kontrabass mit Matthias Scheffel und Stefan Werni, die in der Rohrmeisterei an der Ruhrstraße ihr ausgeprägtes Stilgefühl bei Gratwanderungen zwischen Jazz und zeitgenössischer Konzertmusik unter Beweis stellen wollen.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Matthias Scheffel (l.) und Stefan Werni © Veranstalter

Der Pfarrer spielt Klezmer-Musik

Am 11. August wird im Gemeindesaal der Viktorkirche (nicht, wie im Flyer angekündigt, im Haus Villigst) erneut ein Schwerter auf der Bühne stehen: Stadtkirchenpfarrer Thomas Damm spielt Gitarre im Klezmer-Ensemble „Naschuwa“, dessen hebräische Lieder aus dem israelischen Alltag, aber auch aus der Synagoge kommen.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Naschuwa © Veranstalter

What a happy day!

„Oh happy day“ ist das Motto von Gabriela Kyeremateng und ihrer Band, die 2016 und 2018 den „Schwerter Talente AufRuf - STAR“ gewonnen haben. Entdeckt wurde Kyeremateng vor einigen Jahren als Mitglied eines Dortmunder Gospelchores, seither hat sie schon viele Schwerter mit ihrer brillanten Stimme begeistert. Sie tritt am Sonntag, 18. August, in der Katholischen Akademie am Bergerhofweg 24 auf.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Gabriela Kyeremateng © Veranstalter

Eine Cellistin spielt solo

Den Abschluss bildet am 25. August ein besonderes Klangerlebnis, wenn die Cellistin Beate Starken in der Rohrmeisterei ein Solokonzert unter dem Motto „I just want to play...“ gibt. Ihre Mischung aus bekannten Standards und Eigenkompositionen führt durch verschiedene Welten improvisierter Musik - vom völlig freien Spiel über Arrangements im Stil Johann Sebastian Bachs bis zum Einsatz einer Loop-Station, die aus einem Cello eine ganze Band macht.

Musikalisch wird’s heiß in Schwerte: Sechs Sommerkonzerte heizen Musikfreunden ein

Beate Starken © Veranstalter

Alle Sommerkonzerte beginnen um 17 Uhr

Karten im Vorverkauf sichern

  • Karten kosten im Vorverkauf 16 Euro, 18 Euro an der Abendkasse. Schüler und Studenten zahlen 8 Euro, Kinder unter 12 Jahren nichts.
  • Vorverkaufsstellen: Ruhrtal-Buchhandlung, Hüsingstraße 20; Reisestudio Schwerte, Mährstraße 18; Zeitschriften Hollatz, Holzener Weg 38; Schreibwaren Krieter, LetKmather Straße 116a; Rohrmeisterei, Ruhrstraße 20 (nur für die dort stattfindenden Konzerte).
  • Im Internet unter www.konzertgesellschaft.schwerte.de oder per E-Mail an tickets@kgs-schwerte.de
Lesen Sie jetzt