Leer ist die Wandnische zwischen den Einkaufswagen von Lidl und dem Eingang zur Bäckerei Grobe, wo der Geldautomat der Volksbank gehangen hat.
Leer ist die Wandnische zwischen den Einkaufswagen von Lidl und dem Eingang zur Bäckerei Grobe, wo der Geldautomat der Volksbank gehangen hat. © Reinhard Schmitz
Volksbank Schwerte

Nach LKA-Warnung: Volksbank baut Geldautomaten am Lidl Schützenstraße ab

Schon wieder ein Geldautomat weniger. Erst ließ die Volksbank das Gerät am Edeka in Holzen abmontieren. Nun ist auch das am Lidl im Gänsewinkel weg. Es gab einen Warnhinweis des Landeskriminalamtes.

Im Wind flattert eine Pappe mit der Aufschrift „Frisch gestrichen“. Das ist alles, was an der Fassade des Lidl-Marktes an der Schützenstraße noch daran erinnert, dass an dieser Stelle seit der Eröffnung des Einkaufszentrums immer ein Geldautomat zu finden war.

Das Landeskriminalamt hatte die Volksbank gewarnt

Es war einer der letzten Außenautomaten der Dortmunder Volksbank

Einbruchsversuch durch das Dach scheiterte 2017 jämmerlich

Über den Autor
Redakteur
Reinhard Schmitz, in Schwerte geboren, schrieb und fotografierte schon während des Studiums für die Ruhr Nachrichten. Seit 1991 ist er als Redakteur in seiner Heimatstadt im Einsatz und begeistert, dass es dort immer noch Neues zu entdecken gibt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.