In Schwerte verläuft die Entwicklung der Corona-Infektionen in dieser Woche weiter positiv. © Pixabay
Corona in Schwerte

Nach steigenden Fallzahlen: Kommt jetzt die zweite Corona-Welle?

Hotspots wie das Tönnies-Werk lassen die Corona-Fallzahlen wieder steigen. Auch Dortmund meldete letzte Woche die höchste Zahl seit April. Kommt jetzt auch die zweite Welle nach Schwerte?

Die gute Nachricht vorweg: Auch in der Wochenmitte hat sich die Zahl der Corona-Infizierten in Schwerte positiv entwickelt. Seit Wochenbeginn gab es in der Ruhrstadt keine Neuinfizierten. Dazu wurden am Donnerstag sieben gesundete Patienten gemeldet. Die Zahl der aktuell Infizierten sank damit von 14 auf 7.

Sorge vor der zweiten Welle

Ausbruch bei Tönnies bislang ohne Auswirkungen auf Schwerte

In Dortmund steigen die Infektionszahlen seit vier Wochen stetig an

Urlaubszeit begünstigt den Anstieg

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.