„Rennfahrer“ lebten ihren Traum

SCHWERTE Es gibt einen Traum, der Generationen von großen und kleinen Jungs verbindet und beweist, dass das Kind im Manne niemals so ganz verschwindet: der Traum vom Rausch der Geschwindigkeit in einem eigenen Rennwagen.

von Von Jacqueline Schneider

, 26.11.2007, 07:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Kleine und große „Jungs“ ließen die Rennwagen ihre Runden drehen.

Kleine und große „Jungs“ ließen die Rennwagen ihre Runden drehen.

Lesen Sie jetzt