Retter finden den Einsatzort nicht

ERGSTE Für viele Navigationssysteme ist die Straße „Am Hachen“ in Ergste ein weißer Fleck auf ihrer elektronischen Landkarte. Dass aber ausgerechnet die heimischen Rettungsdienste hier regelmäßig in die Irre fahren, ärgert Anwohner Rolf Schmidt.

von Von Heiko Mühlbauer

, 07.01.2008, 15:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Retter finden den Einsatzort nicht

Die Rettungskräfte ließen den Mann mit einem Hubschrauber abstransportieren.

Lesen Sie jetzt