Schätze im Matsch beim Jahrestreffen

Oldtimer-Freunde Grürmannsheide

LETMATHE In eine Rally-Strecke verwandelte der Regen die Wiese auf der Grürmannsheide. Rund 450 Oldtimer-Freunde steuerten ihre alten Schätze dennoch unerschrocken durch den Matsch.

von Von Nicole Giese

, 15.07.2009, 15:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schätze im Matsch beim Jahrestreffen

Das Jahrestreffen der Oldtimer-Freunde Grürmannsheide.

Das ungezwungene Festival, jährliches Highlight des Vereinslebens, erfreut sich immer großer Beliebtheit. Dabei verzichten die Oldtimerfreunde auf einen Markenschwerpunkt, die Teilnehmer sind bunt gemischt. "Die Fahrzeuge müssen nur vor 1975 gebaut worden sein", betont Buschhaus.Vom Mofa über Autos, Traktoren und Uni-Mogs bis hin zum Militär-LKW gab es zahlreiche, seltene Exemplare zu bestaunen. Viele waren von ihren Besitzern für das Treffen auf Hochglanz poliert worden. Und wem noch etwas fehlte, der konnte es beim privaten Ersatzteilverkauf aus dem Kofferraum erwerben.

Neben den Automobilen hatten die Veranstalter für die interessierten Besucher auch wieder ein musikalisches Begleitprogramm organsiert. Live-Bands wie The Dirty Little Crocodiles, The Wildcats und Billyboyz spielten am Samstag. Der Sonntag begann für die Übernachtungsgäste und alle Aktiven mit einem deftigen Frühstück. Danach waren alle zu einem Gottesdienst unter freiem Himmel eingeladen. 

Lesen Sie jetzt