Wegen Corona abgesagt: „SCHMIDT.“ in der Rohrmeisterei Schwerte – Akustische Covergreens

Konzert abgesagt

SCHMIDT. sollte zurückkehren in die Rohrmeisterei. Doch die Musiker Stefan Bauer, Andreas Engelkenmeier und Jörg Eschrig mussten ihren „acoustic evening“ wegen Corona absagen.

Schwerte

von Julia Dolinsky

, 03.03.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 2 min
Das Dreiergespann SCHMIDT. bei einem ihrer Auftritte.

Das Dreiergespann SCHMIDT. bei einem ihrer Auftritte. © Katrin Bauer

Update, 11. März: Die Band teilt mit, dass „das Konzert SCHMIDT. | AN ACOUSTIC EVENING am 19.03.2020 leider aufgrund der aktuellen Lage abgesagt

werden muss. Das Coronavirus solle sich nicht weiter verbreiten und aus vorsorglichen Gründen muss dieses Konzert nun ausfallen. Ein Nachholtermin wird derzeit gesucht.“

„Wir möchten, dass unsere Fans einen schönen Abend haben und sich keine Sorgen um ihre Gesundheit machen müssen“ so die Stellungnahme von Stefan Bauer, Musiker und Manager der Schwerter Band. Ticketkäufer „sollen sich bitte samt Ticket und IBAN bei der Rohrmeisterei melden. Dann kann der Betrag durch die Rohrmeisterei voll erstattet werden. Gerne auch im Vorfeld telefonisch beim Ticketverkauf der Rohrmeisterei Schwerte nachfragen. Unter der Nummer 02304 2013001 können Sie mehr erfahren.“

Urspungsmeldung, 3. März: Am 19. März tritt die Schwerter Band „SCHMIDT.“, die bereits seit neun Jahren Bestandteil der Schwerter Kulturszene ist, in der Rohrmeisterei auf. Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Die Stücke, welche sie „Akustische Covergreens und musikalische Liebeserklärungen“ nennen, versprechen Musik aus vielen Epochen und Genres. „In feine Arrangements gepackt und umhüllt von mehrstimmigem Gesang laden die Songs zum „Mitsingen, Lachen und Träumen ein“, heißt es dazu in der Ankündigung.

SCHMIDT. spielt mehrstimmig und mit kleinem Instrumentarium

Bei „an acoustic evening“ möchte die Band einen besonderen Abend mit ihren Fans und Freunden verbringen. Es werden Geschichten erzählt, Musik gespielt und gemeinsam in alter SCHMIDT.-Tradition werden Songs mit dem Publikum angestimmt.

Der Abend verspricht besondere Songs aus dem Repertoire der Band – mehrstimmig und mit kleinem Instrumentarium vorgetragen. „Wir möchten uns alles für diesen besonderen Abend offen lassen, aber es wird Überraschungen geben“, so Sänger Stefan Bauer. „Wir werden unser Wohnzimmer auf die Bühne in Schwerte holen“, versprechen die Musiker Andreas Engelkenmeier und Jörg Eschrig.

Tickets im Vorverkauf gibt es online über den Shop der Rohrmeisterei, zum Preis von je 10 Euro. An der Abendkasse soll es dann ebenfalls noch Tickets zum Preis von je 13 Euro geben.

Lesen Sie jetzt