Heiko Klanke vom Friedrich-Bährens-Gymnasium hatte eine gute Idee, um die geforderten Corona-Schnelltests auch tatsächlich schnell zu machen.
Heiko Klanke vom Friedrich-Bährens-Gymnasium hatte eine gute Idee, um die geforderten Corona-Schnelltests auch tatsächlich schnell zu machen. © FBG
Corona-Schnelltests

Schulleiter verrät Schnelltest-Trick: So geht’s noch schneller

Schnelltests heißen zwar so. Doch soll man sie in der Klasse durchführen, rauben sie nicht nur Nerven, sondern vor allem Zeit. Ein Schulleiter hat sich Gedanken gemacht - und hatte eine Idee.

Meine Schwiegermutter sagt es immer wieder: „Schlau sind sie alle – pfiffig muss man sein!“ Recht hat die Frau. Eine pfiffige Idee zum Nachmachen kommt jetzt aus Schwerte. Hier hat sich ein Schulleiter Gedanken gemacht, wie man die lästigen Schnelltests auch tatsächlich schnell hinter sich bringen kann.

„Das war schon alles sehr umständlich“

„Einen halben Meter Tests bitte!“

Selbst ist das Team

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.