Matthias Krämer und Dr. Thorsten Weist haben den Gebäudekomplex am Cava-Platz gekauft und planen dort seniorengerechtes Wohnen, eine Tagespflege, Wohngruppen und ein großes Ladenlokal.
Matthias Krämer und Dr. Thorsten Weist haben den Gebäudekomplex am Cava-Platz gekauft und planen dort seniorengerechtes Wohnen, eine Tagespflege, Wohngruppen und ein großes Ladenlokal. © Heiko Mühlbauer
Stadtplanung

Neubau am Cava-Platz: Investoren präsentieren ihre Pläne – mit Fotos

Am Cava-Platz, wo Blumen Risse ein Geschäft hatte und zuletzt Scheiding den Laden schloss, soll ein neuer Gebäudekomplex entstehen. Die Investoren stellen die Pläne vor. Im August geht es los.

Blumen Risse ist längst weg, die Bürgerstiftung nutzt das Ladenlokal übergangsweise. Am Mittwoch (11.5.) drehte der Resteposten-Anbieter Scheiding den Schlüssel um. Der Dönergrill wird demnächst ausziehen.

Realistische Ansichten und ein Holzmodell

Ein Dachgarten zwischen den Gebäudeteilen

Erste Anfragen für die Wohnungen

Über den Autor
Redakteur
Ist mit Überzeugung Lokaljournalist. Denn wirklich wichtige Geschichten beginnen mit den Menschen vor Ort und enden auch dort. Seit 2007 leitet er die Redaktion in Schwerte.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.