Sommerkonzerte

Schwerter Konzertgesellschaft startet den Sommer mit einer neuen Reihe

Nach der langen Corona-Pause startet die Konzertgesellschaft mit fünf Sommerkonzerten in die neue Saison. An den Terminen werden den Zuschauern fünf verschiedene Genres präsentiert.
In den Hallen der Rohrmeisterei finden zwei der Konzerte statt.
In den Hallen der Rohrmeisterei finden zwei der Konzerte statt. © Manuela Schwerte

Nach einer langen Corona-Zwangspause freut sich die Konzertgesellschaft wieder darauf, die Schwerter mit Live-Musik zu begeistern. Los geht es im Juli und August mit einer neuen Reihe. Bei den Sommerkonzerten stellt die Konzertgesellschaft an fünf verschiedenen Terminen verschiedene Genres an verschiedenen Schwerter Spielstätten vor.

Fünf Termine jeweils am Sonntag

Los geht es am Sonntag (4.7.) um 17 Uhr in der Halle 2 der Rohrmeisterei mit dem Vokalensemble „Opella nova“ und ihrem Programm „Mit Küssen nicht zu stillen“. Sowohl für die Eröffnungsveranstaltung als auch alle anderen Termine sind noch Restkarten bei der Konzertgesellschaft verfügbar.

Am darauf folgenden Sonntag (11.7.) spielt der Gitarrist Juan Carlos A. Navarro im Haus Villigst. Eine Woche später präsentiert das „Duo Amabile“, bestehend aus Diana Schneider und Risa Adachi, an derselben Spielstätte ein Duett-Konzert für Geige und Klavier.

Am Sonntag (8.8.) ist die Sommerkonzert-Reihe der Konzertgesellschaft dann wieder in der Rohrmeisterei. In der Halle 3 spielen Zelotes Edmund Toliver (Bass) und Michael Jüttendonk (Klavier) ab 17 Uhr Gospels und afro-amerikanische Spirituals für die Zuschauer. Den Abschluss der Kurzreihe macht das Harfenduo Laura Oetzel und Daniel Mattelé am Sonntag (15.8.) wieder um 17 Uhr in der Katholischen Akademie.

Die Konzertgesellschaft bittet alle Interessierten, den Vorverkauf zu nutzen. Tickets gib es in der Ruhrtalbuchhandlung, über die Homepage der Konzertgesellschaft und unter der Rufnummer (02304) 21 96 10. Für das Konzert am 15. August in der Katholischen Akademie gilt die Rufnummer (02304) 47 70.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.