Schwerter Parteien zur Diätenerhöhung

SCHWERTE Aufgebracht von der aktuellen Diskussion um mögliche Diätenerhöhungen der Bundestagsabgordneten hat sich Dirk Kienitz, der Vorsitzende des SPD-Stadtverbandes, in einem offenen Brief an den SPD-Bundestagsabgeordneten für Schwerte, Rolf Stöckel, gewendet.

von Von Holger Bergmann

, 08.11.2007, 12:20 Uhr / Lesedauer: 2 min
Lesen Sie jetzt