Rasenmäher im Wert von 5600 Euro soll der 22-Jährige auf dem Evangelischen Friedhof entwendet haben. Beweisen konnte man ihm diesen Diebstahl jedoch nicht. © Bernd Paulitschke
Diebstahl

Streifzüge auf Friedhof und an der Hörder Straße: 22-Jähriger macht teure Beute

Er war unterwegs an der Hörder Straße und auf dem Evangelischen Friedhof. Ein junger Mann aus Schwerte soll es auf Werkzeuge und Gartengeräte abgesehen haben. Vorbestraft war er auch noch.

Ein besonderen Bedarf an Werkzeug und Geräten hatte ein 22-Jähriger. Am 1. März trennte der Mann an der Hörder Straße in Schwerte die Seitenwände eines Baucontainers auf. In Begleitung einer Frau soll er Werkzeuge im Gesamtwert von etwa 5000 Euro aus dem Container gestohlen haben.

Schlüssel zu gestohlenem Rasenmäher

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Ist im Land Brandenburg geboren, fühlt sich seit 2008 in Nordrhein-Westfalen wohl. Nach ihrem Volontariat und einer zweijährigen Redaktionatätigkeit hat sie ihre Liebe für die Gerichtsberichterstattung entdeckt. Seither ist sie in vielen Sitzungssälen anzutreffen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.