Kinder vermissen im Distanzunterricht das soziale Miteinander. Womöglich könnte eine ungewöhnliche Idee wieder für Freude sorgen.
Kinder vermissen im Distanzunterricht das soziale Miteinander. Womöglich könnte eine ungewöhnliche Idee wieder für Freude sorgen. © Niehaus (A)
Coronavirus

Ungewöhnliche Idee: Könnten Corona-Bußgelder Kindern helfen?

Wer gegen Corona-Auflagen verstößt, wird zur Kasse gebeten. Allein 2020 lagen die eingenommenen Bußgelder in vielen Kommunen im hohen vierstelligen Bereich. Kinder könnten sich darüber freuen.

Schulen und Kitas sind immer wieder geschlossen – oder nur für die Notbetreuung geöffnet. Geburtstagspartys sind verboten. Selbst beim Treffen mit Freunden sind alle Familien ängstlich auf Abstand bedacht: Besonders Kinder und Jugendliche erleben in der Coronapandemie immer wieder, dass Spaß und soziales Miteinander auf der Strecke bleiben.

Mischung aus „Lernen und Spaß“

„Große emotionale Defizite“

Urlaubsplanung ist oft noch unsicher

Über die Autorin
Redakteurin
Begegnungen mit interessanten Menschen und ganz nah dran sein an spannenden Geschichten: Das macht für mich Lokaljournalismus aus.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.