Crowdfunding

„Uns geht die Luft aus“ – Tauchverein Blue Marlin bittet um Spenden

Unter dem Motto „Uns geht die Luft aus“ ruft Blue Marlin in der Schwerter Crowd zu einer Spendenaktion auf. Insgesamt werden 5000 Euro für einen neuen Atemluftkompressor benötigt.
Über die Schwerte Crowd ruft der Tauchverein Blue Marlin auf für einen neuen Atemluftkompressor zu spenden. © Blue Marlin e.V.

Dem Tauchverein Blue Marlin, der vielen Schwertern durch das jährliche Halloween-Schwimmen bekannt ist, geht die Luft aus. Genauer gesagt hat der in die Jahre gekommene Atemluftkompressor aus dem Jahr 1983 einen Totalschaden erlitten. Das Auffüllen der benötigten Tauchflaschen ist erst einmal nicht möglich.

Von Shirt-Rabatten bis Schnuppertauchen

Über die Schwerter Crowd ruft Blue Marlin nun zur Unterstützung auf. Insgesamt 8000 Euro benötigt der Tauchverein für einen neuen Atemluftkompressor. 5000 Euro davon sollen durch die Schwerter Crowd generiert werden. Ende des Crowdfunding-Projektes ist Donnerstag, der 22. Juli. Sollte die benötigte Summe bis dahin nicht gespendet sein, bekommen die Unterstützer ihren Spendenbetrag wieder ausgezahlt.

Zudem bietet Blue Marlin für verschiedene Spendenbeträge verschiedene Preise an – von Rabatt auf Vereinsshirts über eine Jahresmitgliedschaft bis zu einem Gruppen-Schnuppertauchen bekommen Unterstützer etwas für ihre Spenden zurück. „Mit diesem Projekt wollen wir unseren Aufwand für die Anschaffung eines guten, gebrauchten Ersatzkompressors gegenfinanzieren“, berichtet Blue Marlin Pressewart Horst Gähl. „Denn nur ein eigener Tauchkompressor erlaubt es uns wirklich, unser Vereinsleben aufrecht zu erhalten, denn er ist das technische Herz unseres Vereins.“

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.