Verfolgungsfahrt über die Autobahn – Von Lüdenscheid bis zur JVA in Ergste

hzSuche mit Polizeihubschrauber

Als er in Lüdenscheid kontrolliert werden sollte, flüchtete ein Golffahrer auf die Autobahn A45. In Ergste konnte er gefasst werden. Die Polizei glaubt, den Grund für seine Flucht zu kennen.

Ergste

, 13.01.2020, 12:58 Uhr / Lesedauer: 1 min

Zu viele amerikanische Krimis geguckt? Da, wo der Sheriff an der Stadtgrenze Halt machen muss und bestenfalls noch filmreif in die Luft ballert? Die deutsche Polizei lässt sich nicht so schnell abhängen.

Von Lüdenscheid bis nach Ergste verfolgte sie einen VW-Golf, dessen Fahrer sich am frühen Sonntagmorgen einer Verkehrskontrolle entziehen wollte. So berichtet der Pressesprecher der Polizei Märkischer Kreis, der Erste Polizei-Hauptkommissar Dietmar Boronowski, auf Anfrage.

Verfolgungsjagd begann in Lüdenscheid

Es war gegen 6.40 Uhr am Sonntag, als seine Kollegen das mit drei Personen besetzte Fahrzeug auf der Werdohler Straße in Lüdenscheid anhalten wollten. „Stopp Polizei“, ertönte der Ruf aus dem Außenlautsprecher des Streifenwagens. Doch der Autofahrer ignorierte die Anhaltekelle der Beamten. Er brauste auf der Landstraße davon, um an der Auffahrt Lüdenscheid-Nord auf die Autobahn A45 in Richtung Dortmund abzubiegen.

Mit hoher Geschwindigkeit – so der Sprecher weiter – ging die Flucht bis zur Autobahnauffahrt Ergste, wo der Golf die Sauerlandlinie verließ. An der Gillstraße, an der sich auch die Justizvollzugsanstalt befindet, wurde der Wagen schließlich stehen gelassen. Die Insassen setzten ihre Flucht zu Fuß fort.

Doch von einem hinzugezogenen Polizeihubschrauber aus konnte zumindestens eine der gesuchten Personen entdeckt werden. Sie wurde von den Beamten festgenommen.

Fahrer hatte keinen Führerschein und getrunken

Den Angaben zufolge handelt es sich um einen 22-Jährigen, bei dem es sich vermutlich um den Fahrer des Golf handelt. Er wurde ins Polizeigewahrsam nach Lüdenscheid mitgenommen wurde.

Wie sich herausstellte, besaß der Mann keinen Führerschein. Außerdem habe er augenscheinlich unter Alkoholeinfluss gestanden. Deshalb wurde eine Blutprobe entnommen. Außerdem wurde auch ein Drogentest durchgeführt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt