Villa eines Amtsrichters wurde einst aus der City an den Stadtrand verfrachtet

Freier Mitarbeiter
Dank ihrer Fachwerk-Konstruktion konnte die Villa Brüggemann am Postplatz in Schwerte im Jahre 1908 ab- und am Talweg als Doppel-Wohnhaus wieder aufgebaut werden. Auch ein neuer Kastanienbaum wurde daneben in die Erde gesetzt.
Dank ihrer Fachwerk-Konstruktion konnte die Villa Brüggemann am Postplatz in Schwerte im Jahre 1908 ab- und am Talweg als Doppel-Wohnhaus wieder aufgebaut werden. Auch ein neuer Kastanienbaum wurde daneben in die Erde gesetzt. © Reinhard Schmitz (A)
Lesezeit

Das lesen andere

FC Schalke 04

Magazin