Wegen des Schnees sind die heimischen Vögel auf Fütterung angewiesen.
Wegen des Schnees sind die heimischen Vögel auf Fütterung angewiesen. © Stephan Schütze
Wintereinbruch

Vögel brauchen dringend Futter – und das kann man auch selbst zubereiten

Eiseskälte und Schnee setzen den Vögeln zu. Die hier überwinternden Vögel und die frühen Rückkehrer finden kaum Futter. Ursula Ackermann aus Schwerte bereitet Fettknödel ganz einfach selbst zu.

Ursula Ackermann hatte ihr Körnerfutter kaum ausgestreut, da kam schon eine Krähe und sichtete das Vogelbuffet. Aber sie stürzte sich nicht gleich auf die Sonnenblumenkerne, Nüsse und Haferflocken, sondern setzte sich nebenan in die Birke und begann zu rufen. „Erst als die zweite Krähe dazukam, hat auch sie gepickt. Die beiden haben sich regelrecht verständigt“, sagt die Vogelfreundin, die sich über den Besuch des Krähenpaares freut.

Anleitung für Fettknödel

Über die Autorin
Redakteurin
Seit 2001 in der Redaktion Dortmund, mit Interesse für Menschen und ihre Geschichten und einem Faible für Kultur und Wissenschaft. Hat einen Magister in Kunstgeschichte und Germanistik und lebt in Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.