Wahlkampf gab Ausschlag für Parteieintritt

SCHWERTE Seit fünf Jahren ist Katie Baldschun Mitglied der SPD - und seit gut einer Woche stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungsozialisten. Heiko Mühlbauer unterhielt sich mit ihr über Bundespolitik und das Freizeitbad.

04.12.2007, 15:33 Uhr / Lesedauer: 2 min
Wahlkampf gab Ausschlag für Parteieintritt

Stellvertretende Juso-Vorsitzende: Katie Baldschun.

Lesen Sie jetzt