Was am Dienstag in Schwerte wichtig wird: Neue Pläne für den Netto an der Bahnhofstraße

Schwerte kompakt

Das Gebäude des ehemaligen Netto an der Bahnhofstraße wird doch nicht umgebaut. Auf der Autobahn brannte ein Wagen. Und es gibt eine erste Bilanz von Sturmtief Sabine.

Schwerte

, 11.02.2020, 05:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was am Dienstag in Schwerte wichtig wird: Neue Pläne für den Netto an der Bahnhofstraße

So sah der damalige Netto an der Bahnhofstraße aus. Für das Gebäude gibt es neue Pläne. © Foto: Reinhard Schmitz (A)

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Morgens gibt es einen Mix aus Sonne und Wolken bei Temperaturen um 3 Grad. Später ist es dann wolkig, wärmer als 5 Grad wird es nicht und abends kann es auch mal regnen.

Das können Sie am Dienstag in Schwerte und Umgebung unternehmen:

  • Für Jugenliche: Faktor Ruhr bietet wieder sein offenes Angebot im Wohncontainer an, zwischen 16 und 19 Uhr an der Lichtendorfer Straße 25a.
  • Für Musikfreunde: „Songs & Whispers“ gibt es ab 20 Uhr im Tortuga in Unna, Morgenstraße 15.

  • Kinotipp: Das Cinestar Dortmund, Steinstraße 44, zeigt „Die fantastische Reise des Dr. Dolittle“ um 13.45, 16.40 und in 3D um 19.20 und 22.30 Uhr.

Hier wird geblitzt:


Autofahrer aufgepasst! In Schwerte wird am Kirschbaumsweg (hier ist Temo 30 erlaubt) und an der Unterdorfstraße (30) geblitzt. In Fröndenberg sind Auf dem Spitt (30) und die Alleestraße (30) dran.

In Hagen wird an folgenden Straßen geblitzt: Grundschötteler Straße, Hengsteyer Straße, Bebelstraße, Hohleye, Berchumer Straße, Lahmen Hasen, Langestraße, Hochstraße, Alleestraße, Stadtionstraße und Schälker Landstraße.

Und in Iserlohn stehen die mobilen Messwagen in der Innenstadt.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Schwerte aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt