Mit Fitness- beziehungsweise Resistance Bändern wird das Training noch etwas intensiver. © Carolin West
Fit mit Caro

Workout für die Beine: Wir trainieren mit Fitnessbändern

Fitnessbänder in verschiedenen Stärken können ein Workout ergänzen und intensivieren. Caro zeigt verschiedene Übungen für die Beinmuskulatur, bei denen ihr sie einsetzen könnt.

Das Training mit dem eigenen Körpergewicht ist theoretisch ausreichend. Wer nicht ins Fitnessstudio geht und das Heimtraining trotzdem etwas verändern möchte, kann verschiedene Hilfsmittel benutzen. Ein Beispiel sind Fitnessbänder, die es überall im Online-Handel, aber teils auch bei Discounter-Sonderaktionen zu erwerben gibt.

Am besten ist ein Set mit zwei bis drei verschiedenen Stärken des Fitnessbandes, damit die Möglichkeit besteht, leichter oder schwerer zu trainieren. Diesmal zeige ich einige Übungen für die Beinmuskulatur, bei denen ihr die Fitnessbänder einsetzen könnt. Viel Spaß!

Über die Autorin
Redakteurin für Schwerte und den Dortmunder Süden
Redakteurin, davor Studium der angewandten Sprachwissenschaften in Dortmund und Bochum. Sportbegeistert und vor allem tänzerisch unterwegs.
Zur Autorenseite
Avatar

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.