Zauber der Kleinkunstwochen verspricht Spannung

SCHWERTE Ihre Punkte herbeizaubern können sie nicht, die Künstler und Magier der 46. Schwerter Kleinkunstwochen. Doch wenn ab Februar die nächste Künstlerreihe ihr Publikum verzaubert, wird es Sebastian Krämer, Führender im Kampf um den Schwerter Kleinkunstpreis nach der ersten Staffel, nicht leicht haben.

von Von Nicole Jankowski

, 18.12.2007, 13:31 Uhr / Lesedauer: 1 min
Zauber der Kleinkunstwochen verspricht Spannung

Neville Tranter und sein Stuffed Puppet Theatre (15. Februar) ist in Schwerte kein Unbekannter.

Lesen Sie jetzt