Christian Voßschmidt (l.) trug einen Treffer beim Tor-Spektakel des PSV Bork bei.
Christian Voßschmidt (l.) trug einen Treffer beim Tor-Spektakel des PSV Bork bei. © Fleckmann
Fußball

13-Tore-Wahnsinn beim PSV Bork, doch Sieg über TIU Rünthe wird überschattet

Eigentlich wird den Zuschauern des PSV Bork beste Unterhaltung geboten: Gleich 13 Tore fallen im Spiel gegen TIU Rünthe. Das Spektakel rückt aber wegen einer unschönen Szene weit in den Hintergrund.

Das Spektakel ist zurück beim PSV Bork: Beim Spiel in der B-Liga gegen TIU Rünthe fallen gleich 13 Tore. Der PSV hat das bessere Ende für sich, kann sich am Ende aber kaum freuen.

PSV Bork schießt weitere sechs Tore nach der Pause

Über den Autor
Redakteur
Ist zum Studium ins Ruhrgebiet immigriert - und geblieben. Vielseitig interessiert mit einer Schwäche für Geschichten aus dem Sport, von vor Ort und mit historischem Bezug.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.