Lukas Glaser ist gegen den SV Langschede wieder im Kader.
Lukas Glaser ist gegen den SV Langschede wieder im Kader. © Nico Ebmeier
Fußball

Kaum Spieler und Negativserie: GS Cappenberg steht gegen den SV Langschede mit dem Rücken zur Wand

Gegen den SV Langschede hofft GS Cappenberg auf den ersten Sieg seit fünf Spielen. Wirklich viel Hoffnungsvolles gibt es bei GSC aber nicht.

Wie gerne würde Pascal Harder, Trainer der Fußballer von GS Cappenberg, am Sonntag gegen den SV Langschede (15 Uhr, Am Kohuesholz, Cappenberg) endlich mal wieder positive Schlagzeilen produzieren. Doch nach fünf Kreisliga-Spielen ohne Sieg und kaum genügend Spielern für eine Mannschaft schwindet langsam etwas die Hoffnung.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.