Die SG Selm freut sich über einen Sieg, der nicht so knapp hätte ausfallen müssen.
Die SG Selm freut sich über einen Sieg, der nicht so knapp hätte ausfallen müssen. © Jura Weitzel
Fußball

Mit dezimiertem Kader: SG Selm gibt gegen Hiltrup sicher geglaubten Sieg fast noch aus der Hand

Mit nur elf Spielern aus der ersten Mannschaft im Kader gewann die SG Selm in der Fußball-Kreisliga A mit 4:3 gegen TuS Hiltrup II. Ein Ergebnis, das deutlicher hätte ausfallen müssen.

Am Ende wussten die Spieler der SG Selm wahrscheinlich selbst nicht genau, wie das Ergebnis noch so knapp hatte werden können. Eine Stunde lang dominierten die Selmer ihren Gegner in der Fußball-Kreisliga A aus Hiltrup – und gaben das Spiel trotzdem fast noch aus der Hand.

SG Selm schaltet einen Gang zurück

SG Selm macht den Gegner selbst stark

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.