Kevin Coerdt traf im Hinspiel gegen den TuS Hiltrup II doppelt, fehlt aber im Rückspiel gesperrt.
Kevin Coerdt traf im Hinspiel gegen den TuS Hiltrup II doppelt, fehlt aber im Rückspiel gesperrt. © Nico Ebmeier
Fußball

„Muss schauen, dass ich eine Mannschaft aufstellen kann“: SG Selm fehlt ein Drittel des Teams

Gegen die zweite Mannschaft des TuS Hiltrup muss die SG Selm auf einige Spieler verzichten. Unter anderem steht der Torwarttrainer im Kader von Mario Rast.

Mit Fußball-Mannschaften des TuS Hiltrup hat die SG Selm in dieser Saison durchweg positive Erfahrungen gemacht. In der Hinrunde schlug der A-Ligist die Zweite, außerdem gab es im Kreispokal-Viertelfinale das Saison-Highlight gegen die erste Mannschaft des TuS. Am Sonntag (15 Uhr, Sandforter Weg, Selm) kommt nun wieder die Vertretung nach Selm.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter
Gebürtig aus dem wunderschönen Ostwestfalen zog es mich studienbedingt ins Ruhrgebiet. Seit ich in den Kinderschuhen stand, drehte sich mein ganzes Leben um Sport, Sport und Sport. Mittlerweile bin ich hierzulande ansässig geworden und freue mich auf die neuen Herausforderungen in der neuen Umgebung.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.