Sanmi Ojo bekommt einen jungen Defensivspieler vom SuS Olfen. © Jura Weitzel
Fußball

PSV Bork verstärkt sich mit Wunschspieler vom SuS Olfen

Ein talentierter Spieler kommt zum PSV Bork. Beim SuS Olfen spielte er in der A-Jugend und hätte auch die Chance bekommen sollen, in der Bezirksliga anzugreifen. Doch er hat sich für die Borker entschieden.

Der PSV Bork bekommt einen ganz jungen Wunschspieler von Neu-Trainer Sanmi Ojo – und zwar vom SuS Olfen. Hier sollte der ehemalige A-Jugendliche eigentlich sogar eine Chance bekommen, in den Bezirksliga-Kader aufzurücken. Nun verlässt er den SuS Olfen und wechselt zum PSV.

Wunschspieler von Sanmi Ojo

Über den Autor
Redakteur
Sportler durch und durch, der auch für alle Sportarten außerhalb des Fußballs viel übrig hat. Von Hause aus Leichtathlet, mit einer Faszination für Extremsportarten, die er nie ausprobieren würde. Gebürtig aus Schwerte, hat volontiert in Werne, Selm, Münster und Dortmund.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.