Ob sich die Corona-Pandemie auf Mitgliederzahlen der Sportvereine im Kreis Unna auswirkt – dazu gibt es nun Zahlen.
Ob sich die Corona-Pandemie auf Mitgliederzahlen der Sportvereine im Kreis Unna auswirkt - dazu gibt es nun Zahlen. © Günther Goldstein
Coronavirus

Raubt die Corona-Pandemie den Vereinen im Kreis Unna ihre Mitglieder?

Das Coronavirus hat den Amateursport im Laufe des letzten Jahres mehrfach zum Erliegen gebracht. Doch sorgt die Pandemie wirklich für den befürchteten Mitgliederschwund? Dazu gibt es nun Zahlen.

Die Corona-Pandemie legt nicht nur das öffentliche Leben in vielen Bereichen lahm, sondern zwingt auch den Amateursport in unschöner Regelmäßigkeit in die Knie. Viele Vereine befürchteten deshalb hohe Austrittszahlen, schließlich gab es für ihre Mitglieder im vergangenen Jahr kaum Angebote. Ob diese Sorge berechtigt ist – dazu hat der Kreissportbund Unna nun belastbares Zahlenmaterial geliefert.

Besonders viele Vereinsaustritte bei Kindern und Jugendlichen

Einfluss der Pandemie auf Mitgliederzahlen ist nicht zu leugnen

Über den Autor
Volontär
Seit 2019 als freier Mitarbeiter für Lensing Media im Einsatz. Hat ein Faible für sämtliche Ballsportarten und interessiert sich für die Menschen, die den Sport betreiben - von der Champions League bis zur Kreisliga.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.