Der Trainer des PSV Bork, Sanmi Ojo, muss schlechte Nachrichten an seine Mannschaftskollegen weiterleiten.
Der Trainer des PSV Bork, Sanmi Ojo, muss schlechte Nachrichten an seine Mannschaftskollegen weiterleiten. © Jura Weitzel
Fußball

Vermieste Feiertagsstimmung beim PSV Bork: 120-Prozent-Typ geht

Bei Fußball-B-Ligist PSV Bork verkündet ein Trainer am Ostermontag, dass er aufhört. Ein PSV-Verantwortlicher weiß noch nicht, „wie wir so eine Person ersetzen sollen“.

Für den PSV Bork steht seit Ostermontag fest: Der Verein aus der Fußball-Kreisliga B gibt eine Änderung im Trainerteam bekannt.

Zum Saisonende ist Schluss

Trotz Hintertürchen keine Zukunft beim PSV Bork

Über den Autor
Volontär
Ist passionierter und aktiver Sportler aus dem schönen Bergischen Land und seit 2011, ursprünglich wegen des Studiums, im Ruhrgebiet unterwegs. Liebt die Kommunikation mit Menschen im Allgemeinen und das Aufschreiben ihrer Geschichten im Speziellen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.