Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Reichsbürger und Postschließung

Der Tag kompakt

Die Postagentur in Nordkirchen wird bald geschlossen, es hat ein Prozess gegen einen Selmer Reichbürger begonnen und in Bork ändert sich die Praxislandschaft. Das sollten Sie heute wissen.

Selm, Olfen, Nordkirchen

, 09.08.2019, 04:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Was heute in Selm, Olfen und Nordkirchen wichtig ist: Reichsbürger und Postschließung

Im Freibad Selm liegen viele Zigarettenkippen auf der Wiese. Das ärgert viele Freibadbesucher. © Karim Laouari

Das wird heute wichtig:

  • Bald ist Wochenende. Das ist an jedem Freitag eine wichtige Erkenntnis. Vor allem, wenn so viel ansteht, wie an diesem. In Selm ist das Wein- und Bierfest, in Nordkirchen findet die Kirmes statt und in Olfen laden die Ruhr Nachrichten Kinder und Jugendliche zum Familientag ins Naturbad ein.
  • Wasser ist Mangelware in der Natur: Viele Flüsse führen wenig Wasser, einige sind sogar schon stellenweise ausgetrocknet. Der Kreis Coesfeld hat insbesondere an Landwirte deshalb eine dringende Bitte.

Das sollten Sie wissen:

  • Der mutmaßliche Reichsbürger aus Selm bekommt seine Waffenbesitzkarte nicht zurück: Das hat am Donnerstag das Verwaltungsgericht entschieden.
  • Die Post in Nordkirchen schließt. Und eine Suche nach Alternativen stellt sich schwierig dar.
  • Die Praxislandschaft in Bork ändert sich gerade gewaltig. Im Mittelpunkt aller Veränderungen steht der Allgemeinmediziner Matthias Schröder.
  • Den letzten Nerv raubt Anwohnern der Ludgeristraße ein Lärm, der durch eine gepflasterte Fläche und die darüber fahrenden Autos entsteht. Sie sehen die Stadt Selm in der Pflicht, etwas dagegen zu tun.
  • Wie läuft es eigentlich gerade im Naturbad in Olfen? Die Stadt hat eine erste Bilanz gezogen.
  • Den Nordkirchener Wohnmobilstellplatz gibt es nun bereits seit drei Jahren. Inhaber Michael Moll erzählt von seinen bisherigen Erfahrungen und, von wo der Gast mit der weitesten Anreise kam.
  • Beim Abbiegen ist am Mittwoch ein Quadfahrer umgekippt. Der Fahrer hat sich dabei schwer verletzt.

Das Wetter:

Heute gibt laut Vorhersagen am Vormittag und am Nachmittag Regen. Die Temperaturen liegen bei 16 bis 24 Grad.

Hier wird geblitzt:

Für heute sind keine Kontrollen angekündigt.

Unangekündigte Messungen sind aber jederzeit möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Selm aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt