Viele Fotos vom Adventsmarkt in Selm: Auftakt nach Maß macht Geschmack auf mehr

hzAdventsmarkt Selm

Das war ein Auftakt nach Maß für den Selmer Adventsmarkt. Bereits am Freitagabend, 29. November, kamen viele in die Altstadt. Sie sollten am besten nicht das letzte Mal dort gewesen sein.

Selm

, 29.11.2019, 19:58 Uhr / Lesedauer: 2 min

Kalt war es. Aber trocken. „Gutes Wetter für die Glühweintrinker“, sagt Geschäftsmann Christian Reuter. Stimmt. Und irgendwie war es gemütlich. Was an der besonderen Atmosphäre des Adventsmarktes liegt.

Den blinkenden Glitzerwald hatten die Menschen ja bereits vor dem Adventsmarkt besuchen dürfen. Auch die beleuchtete Friedenskirche hat schon für Freude gesorgt. Und nun kamen noch die vielen Stände hinzu. Begegnungsorte, die ankamen.

Viele Fotos vom Adventsmarkt in Selm: Auftakt nach Maß macht Geschmack auf mehr

Zu den vielen lokalen Akteuren des Selmer Adventsmarktes gehört auch der Stand des Heimatvereins Selm mit seinen ess- und trinkbaren Leckereien. © Arndt Brede

Mehr als 50 Aussteller sind da. Viele davon aus Selmer Vereinen und Institutionen. Wie dem Heimatverein Selm. An dessen Stand gibt es heimische Leckereien zu essen und zu trinken. „Hier treffen sich auch die Mitglieder, die nicht unbedingt zu unseren regulären Treffen kommen können“, heißt es. Und: „Der Heimatverein ist doch immer da, ob beim Herbstfest oder beim Adventsmarkt.“

Viele Fotos vom Adventsmarkt in Selm: Auftakt nach Maß macht Geschmack auf mehr

Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes. © Jura Weitzel

Vor allem die jungen Besucher freuten sich auf die Begegnung mit Esel Leni, dem Maskottchen des Medienhauses Lensing.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Auftakt des Selmer Adventsmarktes

Der Adventsmarkt in der Selmer Altstadt ist seit Freitagabend, 29. November, eröffnet. Schon zum Auftakt war die Atmosphäre schön. Wir haben die Fotos dazu.
29.11.2019
/
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Susanne und Volker Kaletta kommen gern zum Adventsmarkt.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Schon zum Auftakt des Selmer Adventsmarktes war die Atmosphäre in der Altstadt schön.© Arndt Brede
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel
Zu essen gibt es auf dem Adventsmarkt reichlich.© Jura Weitzel
Eselchen Leni, Maskottchen des Medienhauses Lensing, erfreute die Besucher des Adventsmarktes.© Jura Weitzel

Schöne Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Von Selmern nicht nur für Selmer ist der Adventsmarkt gemacht. Die Besucher nehmen ihn gern an. Wie Susanne Kaletta: „Ich komme gern zum Adventsmarkt, weil ich mich mit meinem lieben Mann auf die Weihnachtszeit einstimmen kann.“ Der liebe Mann, das ist Volker Kaletta. Er hat einen weiteren Grund, in die Altstadt zu kommen: „Ich finde den Glitzerwald toll. Also wenn man ihn betritt, das hat schon was.“

Viele Fotos vom Adventsmarkt in Selm: Auftakt nach Maß macht Geschmack auf mehr

Susanne und Volker Kaletta kommen gern zum Adventsmarkt. © Arndt Brede

Diese Atmosphäre können die Besucher noch länger genießen. Der Adventsmarkt in Selm hat zu folgenden Zeiten geöffnet: Am Samstag, 30. November, von 15 bis 22 Uhr und am Sonntag, 1. Dezember, von 13 bis 18 Uhr. Am Sonntag wird es auch die Stadtwette zwischen Bürgermeister Mario Löhr und dem Leitenden Pfarrer der katholischen Kirchengemeinde St. Ludger, Claus Themann, geben. Um 13.30 Uhr messen sich die beiden im Tauziehen für einen guten Zweck.

Musikalisches Rahmenprogramm

Am Samstag und Sonntag gibt es nachmittags in der Friedenskirche auch ein musikalisches Rahmenprogramm: Samstag, 30. November: 15 bis 16 Uhr Ludgerispatzen; ab 16 Uhr Nikolaus vom Lions-Club Selm; 16 bis 17 Uhr Vielsam; 17 bis 18 Uhr Liederbrücke; 18 bis 19 Uhr MGV Selm; 19 bis 20 Uhr daChor. Sonntag, 1. Dezember: 14 bis 15 Uhr Ludgerispatzen; 15 Uhr Nikolaus Lions-Club Selm; 15 bis 16 Uhr Ensemble Saitenklänge der Musikschule; 16 bis 17 Uhr Chor der Baptistengemeinde Selm; 17 bis 18 Uhr Joy4Life.

Am Sonntag sind zudem die Geschäfte in der Altstadt geöffnet.

Lesen Sie jetzt