Das Gelände des LAFP. Die Studierendenzahl steigt, auf dem Gelände gibt es aber keinen Wohnraum für die Studierenden.
Das Gelände des LAFP. Die Studierendenzahl steigt, auf dem Gelände gibt es aber keinen Wohnraum für die Studierenden. © Goldstein
Wohn-Ärger

Ärger über LAFP-Studierende: „Ich fühle mich, als wohne ich über einer Kneipe“

Acht junge Studierende unter ihr, viel Krach, wenig Rücksicht. Das beklagt eine Selmerin. Sie hat einen Vorschlag - und hofft, dass so ein Wohnungsproblem gelöst werden kann.

Eigentlich, sagt Christin Wagner (30)*, hat sie die ideale Wohnung in Selm gefunden. „Die Wohnung ist wirklich schön, wir mögen die Nachbarschaft und weit zur Arbeit ist es auch nicht.“ Trotzdem ist Christin Wagner mit ihrem Partner gerade auf Wohnungssuche.

Türen knall und laute Musik am ersten Tag

Musik geht um 22 Uhr an – Polizei ruft sie lieber nicht

Ärger über Müll und Co.

Ärger über LAFP-Studierende – keine neues Thema in Bork

Mieterin aus Selm ist wieder auf Wohnungssuche

Ein Wohnheim als Aushilfe für die Wohnungsnot?

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.