Hüseyin Ay und seine Partnerin Anja hinter der Kasse ihres begehbaren Kiosks. Neben dem klassischen Kiosk-Sortiment Süßigkeiten, Alkohol und Tabak gibt es künftig auch Lebensmittel, Spielsachen und Hygieneartikel aller Art. © Stephanie Tatenhorst
Geschäftseröffnung

Begehbarer Kiosk am Buddenberg stockt sein Sortiment noch weiter auf

Der Ay-Kiosk am Buddenberg ist in der vergangenen Woche gewachsen. Statt die Ware aus dem Fenster zu bekommen können die Kunden nun durch die Tür der ehemaligen Gaststätte nebenan kommen.

Als Hüseyin Ay und seine Partnerin Anja im vergangenen Jahr den Kiosk am Buddenberg in Selm übernahmen, war schon klar, dass sie bald wachsen würden. Aus der seit Jahren leerstehenden Gaststätte direkt nebenan haben sie nun einen begehbaren Kiosk gemacht – und statt die Ware aus dem Fenster zu übergeben, werden die Kunden nun wie in einem Geschäft im Inneren des Ladenlokals bedient.

Ein Einkauf ohne Menschenmengen ist in diesen Zeiten gefragt

Umfassendes Sortiment

Über die Autorin
Freie Mitarbeiterin
Jahrgang 1979, aufgewachsen und wohnhaft in Bergkamen. Magister-Studium in Münster in Soziologie, Wirtschaftspolitik und Öffentlichem Recht. Erste Sporen seit 1996 als Schülerpraktikantin und dann Schüler-Freie in der Redaktion Bergkamen verdient. Volontariat und Redakteursstellen im Sauerland sowie Oldenburger Münsterland. Seit zehn Jahren zurück in der Heimat und seit Mai 2022 fest beim Hellweger angestellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.