Diese Absperrungen sind jetzt am Rodelhügel angebracht. © Günther Goldstein
Absperrung

Betonsperren am Auenpark: Das hat es mit der Absperrung auf sich

Seit Mittwoch (6. Januar) stehen Betonsperren vor dem sogenannten Rodelhügel im Selmer Auenpark. Die Stadt erklärt, was es mit der Absperrung auf sich hat.

Viele Selmerinnen und Selmer dürften am Mittwoch (6. Januar) erstaunt geschaut haben, als am sogenannten Rodelhügel im Selmer Auenpark mehrere Betonabsperrungen aufgestellt wurden. „Ich habe mich gewundert, was der Lkw da am Eingang zum Auenpark macht“, sagt ein Selmer, der unsere Redaktion angerufen und erstaunt über den Aufbau war.

Über die Autorin
Redakteurin
Ich bin neugierig. Auf Menschen und ihre Geschichten. Deshalb bin ich Journalistin geworden und habe zuvor Kulturwissenschaften, Journalistik und Soziologie studiert. Ich selbst bin Exil-Sauerländerin, Dortmund-Wohnerin und Münsterland-Kennenlernerin.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.