Viele Kurzentschlossene machten sich am Freitagabend auf den Weg ins Autokino in Bork. © Julian Preuß
Video

„Black Widow“ lockt viele Besucher ins Autokino in Bork

Am Freitagabend (17.9.) trafen sich viele Selmer auf dem Parkplatz des LAFP in Bork, um im Autokino den Film „Black Widwo“ zu schauen. Unser Reporter hat den Abend im Video zusammengefasst.

Zwischen Dorftreff und Filmeabend: So könnte man das bezeichnen, was am Freitagabend (17.9.) auf dem Parkplatz des LAFP in Bork stattgefunden hat. Im Autokino trafen sich Freunde, Nachbarn und Familien, um sich anzuschauen, wie sich Schauspielerin Scarlett Johansson in „Black Widow“ mit den Bösewichten des Marvel-Superheldenfilms anlegt.

Unser Reporter Julian Preuß hat sich vor, während und nach dem Film auf im Autokino umgeschaut und seine Eindrücke im Video festgehalten. Er hat mit Verantwortlichen des PSV Bork gesprochen, die maßgeblich an der Durchführung beteiligt waren. Außerdem schildert er die Problemchen, die in einem Autokino auftreten können.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.