Bürgermeister Thomas Orlowski (l.) und der Geschäftsführer der Bürgerfreibad Selm gGmbH Markus Jungeilges freuen sich auf das Open-Air-Kino im Freibad.
Bürgermeister Thomas Orlowski (l.) und der Geschäftsführer der Bürgerfreibad Selm gGmbH Markus Jungeilges freuen sich auf das Open-Air-Kino im Freibad. © Malte Woesmann / Stadt Selm
Meinung in Selm

Bürgerfreibad Selm bietet attraktives Angebot selbst für Nichtschwimmer

Das geplante Open-Air-Kino im Selmer Freibad zeigt, dass der Inhaber über den Tellerrand schauen kann. Das macht das Freibad attraktiv, auch für Nichtschwimmer, findet unsere Autorin.

Ich liebe es schwimmen zu gehen, wobei der Ausdruck „Schwimmen gehen“ ja auch widersprüchlich ist, aber egal. Ich schwimme jedenfalls gerne, auch wenn das Drumherum mich ganz schön nervt, nämlich das Duschen und Umziehen und Haare Föhnen.

Action und Familien-Komödie – für jeden etwas dabei

Über die Autorin
Redakteurin
Laura Schulz-Gahmen, aus Werne, ist Redakteurin bei Lensing Media. Vorher hat sie in Soest Agrarwirtschaft studiert, sich aber aufgrund ihrer Freude am Schreiben für eine Laufbahn im Journalismus entschieden. Ihr Lieblingsthema ist und bleibt natürlich: Landwirtschaft.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.