19 neue Corona-Infektionen im Kreis Unna - Todesfall in Werne

Corona-Update

Insgesamt 179 Corona-Infizierte gibt es aktuell im Kreis Unna. Von Dienstag auf Mittwoch wurden 26 Neuinfektionen gemeldet. Es ist kein neuer Corona-Fall in Selm aufgetreten.

Selm

, 12.08.2020, 17:18 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Unna steigt weiter - in Selm gab es von Dienstag auf Mittwoch keine Neuinfektion.

Die Zahl der Corona-Infizierten im Kreis Unna steigt weiter - in Selm gab es von Dienstag auf Mittwoch keine Neuinfektion. © dpa

Am Mittwoch wurden der Gesundheitsbehörde des Kreises Unna 26 Neuinfektionen gemeldet. Sechs Personen mehr als gestern gelten als wieder genesen.

Damit erhöht sich die Zahl der aktuell infizierten Menschen im Kreis Unna um 19 auf 179. In Selm ist keine neue Infektion hinzugekommen. Somit bleibt es bei aktuell 9 Infizierten in Selm.

26 Infektionen, 6 Genesene, eine Verstorbene

Am gestrigen Dienstag, 11. August, ist laut Kreis eine 82-jährige Frau gestorben. Sie wohnte in einer Pflegeeinrichtung in Werne. Dort wurden am 4. August mehrere Neuinfektionen gemeldet.

Eine Ausbreitung in der Einrichtung konnte dank der Hygienekonzepte bis heute verhindert werden, so der Kreis.

Ende Juli hatten sich dort mehrere Menschen infiziert. Neue Infektionen sind seitdem dort nicht zu verzeichnen. Insgesamt sind damit 40 Menschen im Kreis Unna im Zusammenhang mit dem Coronavirus verstorben. 834 Personen gelten als geheilt.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt