Einen weiteren Nachweis der Delta-Variante ist für Selm bekannt geworden.
Einen weiteren Nachweis der Delta-Variante ist für Selm bekannt geworden. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild
Coronavirus

Corona in Selm: Weiterer Fall der Delta-Variante nachgewiesen

In Selm ist ein weiterer Fall der Delta-Variante des Coronavirus nachgewiesen worden. Trotzdem ist allerdings die Zahl der gerade aktiven Fälle weiter gesunken.

Der erste Fall der Delta-Variante des Coronavirus ist in Selm am Montag (28. Juni) nachgewiesen worden. Schon am Dienstag (29. Juni) meldet der Kreis Unna den zweiten Nachweis dieser Mutation in der Stadt. In zwei Fällen haben demnach Tests ergeben, dass die Betroffenen sich mit der Form des Coronavirus infiziert hatten, die zuerst in Indien aufgetreten ist und als besonders ansteckend gilt.

Keine Neuinfektionen für Selm gemeldet

Inzidenz bleibt auf niedrigem Niveau

Über die Autorin
Redakteurin
Ich mag Geschichten. Lieber als die historischen und fiktionalen sind mir dabei noch die aktuellen und echten. Deshalb bin ich seit 2009 im Lokaljournalismus zu Hause.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.