Corona-Update: Drei neue Fälle gemeldet in Selm

Coronavirus

Die Zahl der Coronafälle ist wieder gestiegen - auch in Selm. Im Kreis Unna liegt der Inzidenzwert laut Berechnungen des Kreises jetzt sogar schon bei 144,6.

Selm

, 30.10.2020, 16:14 Uhr / Lesedauer: 1 min
Drei neue Fälle wurden am Freitag für Selm gemeldet.

Drei neue Fälle wurden am Freitag für Selm gemeldet. © picture alliance/dpa

Drei neue Fälle sind am Freitag (30. Oktober) der Selmer Corona-Statistik hinzugefügt worden: Das hat der Kreis Unna auf seiner Homepage mitgeteilt. Damit sind nun insgesamt 48 Menschen aus Selm aktuell aktiv am Coronavirus infiziert. Das sind - obwohl es drei Neuinfektionen gab - zwei mehr als am Vortag. Das liegt daran, dass auch ein Mensch mehr als noch am Donnerstag als gesundet gilt. 122 Fälle aus Selm gelten am Freitag als genesen. Außerdem gab es seit Beginn der Krise zwei Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus. Insgesamt sind in den vergangenen Wochen und Monaten 172 Coronafälle in Selm gezählt worden.

Im gesamten Kreis Unna hat es am Freitag 115 neue Fälle gegeben. Der Großteil der Betroffenen stammt wieder mal aus Lünen: 50 Neuinfektionen gab es in Selms Nachbarstadt.

„Der 7-Tages-Inzidenzwert pro 100.000 Einwohner liegt nach eigenen Berechnungen damit bei rund 144,6“, schreibt Max Rolke, Sprecher des Kreises, außerdem.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt