Coronavirus

Corona-Update: Keine neuen Fälle für Selm gemeldet

Die Zahl der gerade aktiv mit Corona infizierten Menschen in Selm ist über das Wochenende gesunken. Nur noch fünf Menschen aus der Stadt sind gerade betroffen.
Die als besonders ansteckend geltende Delta-Mutation hat mittlerweile einen dominanten Anteil unter den Corona-Neuinfektionen in Deutschland erreicht.
Die als besonders ansteckend geltende Delta-Mutation hat mittlerweile einen dominanten Anteil unter den Corona-Neuinfektionen in Deutschland erreicht. © picture alliance/dpa

Das zurückliegende Wochenende hat nichts daran geändert, dass die Coronalage in Selm nach wie vor entspannt ist. Samstag, Sonntag und Montag wurden keine weiteren Corona-Fälle aus Selm gemeldet. Das hat jetzt der Kreis Unna auf seiner Homepage veröffentlicht. Demnach wurden in Selm seit Ausbruch der Krise 1136 bestätigte Coronafälle dokumentiert.

Davon gelten allerdings schon 1095 als gesundet – und damit der deutlich überwiegende Teil. Ein Mensch aus Selm ist über das Wochenende genesen – deshalb ist die Zahl der gesundeten Fälle entsprechend gestiegen. Die Zahl der gerade aktiven Fälle in der Stadt ist deshalb gesunken: Nur noch fünf Menschen mit Wohnort in Selm sind derzeit aktiv mit dem Coronavirus infiziert. Freitag waren es noch sechs gewesen.

Nichts geändert hat sich an der Zahl der Todesfälle in Zusammenhang mit dem Coronavirus, die sich für Selm im der Statistik des Gesundheitsamtes finden: 36 hat es hier bisher gegeben. Seit Mai sind hier keine neuen Fälle dazugekommen.

Auch weitere Nachweise von Virus-Varianten-Fällen sind am Montag nicht bekannt geworden. In den letzten Wochen und Monaten hatte es aber schon Nachweise der Alpha-Variante (152), der Beta-Variante (2) und der Delta-Variante (2) in Selm gegeben.

Der Inzidenzwert im Kreis Unna liegt gerade bei nur einer Neuinfektion pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für Haltern

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Halterner Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.