Keine Neu-Infektionen im Kreis Unna, Zahl der Genesenen unverändert

Coronavirus

Innerhalb der vergangenen 24 Stunden hat es im Kreis Unna keine bestätigten Neu-Infektionen mit dem Coronavirus gegeben. Die Zahl der Infizierten bleibt bei 650, in Selm bei 56.

Selm

, 14.05.2020, 16:35 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Zahl der bestätigten Neu-Infektionen mit dem Coronavirus steigen seit Tagen im Kreis Unna nur leicht an. Am Donnerstag (14.5.) hat der Kreis bekanntgegeben, dass es kreisweit innerhalb des vergangenen Tages keine bestätigten Neu-Infektionen gegeben habe.

Damit bleibt die Zahl der Menschen, bei denen das Coronavirus nachgewiesen worden ist, bei 650. Als aktiv infiziert gelten weiterhin noch 193 Menschen. 423 Menschen sind nach einer Infektion bereits wieder genesen.

Seit mehr als zwei Wochen keine bestätigte Neu-Infektion in Selm

In Selm bleibt die Zahl der bestätigten Infizierten bei 56, von denen 49 als wieder genesen gelten. Die letzte Neu-Infektion ist in Selm am 29. April nachgewiesen worden, also vor mehr als zwei Wochen.

Im Gesamtkreis sind bereits 34 Menschen am oder mit dem Virus gestorben, darunter zwei aus Selm. Weiterhin werden kreisweit acht Corona-Patienten stationär in einem Krankenhaus behandelt.

Lesen Sie jetzt